???

Turmstube

im Landhotel Birkenhof
Hofenstetten 55
92431 Neunburg v. Wald (Hofenstetten)
09439-9500

aktualisiert: 05 / 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Mittags
Abends
Täglich 12-14 Uhr u. ab 18.30 Uhr, kein Ruhetag
Hauptgerichte: 16-23 €,Menüs: 29-40 €

Etwas erhöht in idyllisch ländlicher Umgebung gelegen und mit weitem Ausblick auf Wälder und Seen, ist das familiengeführte Landhotel Birkenhof ein perfekter Ort für stilvolle Entschleunigung. Und das noch einmal mehr, als dass hier durch Inhaber und Küchenchef Hubert Obendorfer seit jeher ganz wesentlich Wert auf anspruchsvolle Gastronomie gelegt wird. Erfreulicherweise erfährt der Gast die kulinarischen Ambitionen des Hauses nicht nur im Gourmetrestaurant Eisvogel, das mit zahlreichen hohen Auszeichnungen (u. A. derzeit 8 Pfannen in unserem Guide… ) dessen kulinarisches Aushängeschild ist, sondern auch in der etwas schlichteren Turmstube mit ihrer ambitionierten Landhausküche.

Die vielen dezent eleganten Plätze werden hier mittags wie abends erfreulich souverän mit Gerichten bekocht, die gekonnt die Balance zwischen Zugänglichkeit und Finesse halten. Es gibt stets gediegene Klassiker wie das Tegernseer Kalbs-Cordon Bleu (verfeinert mit süßem Senf und Meerrettich) nebst Kartoffel-Gurkensalat und Preiselbeeren, daneben aber auch viele ideenreiche und durchaus ambitionierte Sachen.

Besonders erfreulich: nach der Brotpleite im letzten Jahr stimmten heuer gleich zwei aromatischere helle Brotsorten inklusive Schnittlauchcreme qualitativ deutlich adäquater auf die nachfolgenden Gerichte ein – genau wie übrigens das kräftig-pikante Rindertatar im Waffelhörnchen, welches das Küchenteam um Hubert Obendorfer und Christian Schider vorneweg als kleinen Küchengruß schickte.  

Geradezu prototypisch für den Turmstuben-Stil waren dann die dicken, mild gebeizten Saiblings-Tranchen mit wunderbar klarem Geschmack, die eine peppige Begleitung von Feldsalat in Orangen-/Erdnuss-Dressing und einer (etwas massigen) Frischkäse-Senfcreme mit auf den Weg bekamen. Derart deutliche Wirkung mit einfachen Mitteln zu erzielen ist ganz typisch für die Küche und zeigt, wie clever das Team seine Gerichte konzipiert.

Bei der folgenden Krustentiersuppe wurde das genauso deutlich. Hier waren es die bittere Säure von Grapefruit und ein knuspriger Wan-Tan mit exakt knapp gegarter Garnelenfüllung, die für Spannung und Raffinesse sorgten. Das eher milde Süppchen zeigte handwerkliche Sorgfalt, reizte mit seinem etwas dumpf-bitteren Grundton seine Möglichkeiten aber nicht ganz aus.

Voll auf dem Punkt war dagegen der „Turm“ aus gebratener Blutwurst und sautiertem Apfel nebst kräutergrünem Schnittlauch-Kartoffelpüree und Sauerkrautschaum. Die Kombination aus pfeffriger warmer Würze der Blutwurst mit dem leichten Biss und der Säure des Apfels ist ohnehin immer reizvoll, wurde hier auch noch sehr harmonisch eingefasst. Einzig das Püree kam nach unserem Gusto ein bisschen zu kleistrig daher.

Wem solche Dinge schon zu „wild“ sein sollten, der wird alternativ ganz sicher unter anderem beim traditionellen Zwiebelrostbraten glücklich, der hier als hohe, exakt gebratene Tranche mit frisch angekrossten Zwiebeln, sorgfältig aufgeknusperten Bratkartoffeln und einem separaten Salatbouqet mit Radieserl präsentiert wird.

Zum süßen Abschluss ist man in der Turmstube mit Schokoladenmousse nebst Haselnuss und Preiselbeer-Sorbet genauso auf der sicheren Seite wie mit saftigem Pistazienkuchen und herb-süßem Camparisorbet. Wirkliche Aussetzer haben wir hier ohnehin noch nie erlebt. Im Gegenteil: die Küche bietet eigentlich letztendlich immer mehr, als sie nicht zuletzt auch ob der moderaten Preise vorgibt. Dazu bringt der gut organisierte, stets sehr aufmerksame Service solide offene Basisweine, regionale Biere oder auch höherwertige Flaschenweine in die Gläser.



Das GUSTO-Lexikon der Köche

Hier finden Sie einen Großteil der Küchenchefs, deren Restaurants im GUSTO-Führer empfohlen werden. Das Lexikon wird ständig ergänzt.

Das GUSTO-Ranking der besten Restaurants

Hier finden Sie eine tagesaktuelle Übersicht aller im GUSTO-Führer empfohlenen Restaurants - sortiert nach ihrer derzeitigen Bewertung.