???

Kahn

im Feinkost Kahn
Annastr. 16
86150 Augsburg
0821-312031

aktualisiert: 06 / 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Mittags
Abends
Mo-Sa 11-15 Uhr, abends geschlossen, So u. Fei Ruhetag
Hauptgerichte: 19-29 €,Menüs: 29-59 €

Thomas Abele und sein Team garantieren im zweiten Stock des alteingesessenen Feinkosthauses der Familie Kahn in Augsburgs Fußgängerzone schon seit vielen Jahren ein sehr konstantes und auch sehr ansprechendes kulinarisches Niveau. Stilistisch bedienen sie eine hohe Bandbreite, die von der Kalbsfrikadelle bis zum europäischen Hummer und vom Wiener Schnitzel bis zum Steinbutt reicht und trotzdem nicht beliebig wirkt. Vielmehr kocht man den Gästen nach dem Munde, bietet zur Freude Vieler auch Einfaches, Bodenständiges in sehr guter Ausführung und daneben eben auch Edelprodukte, die qualitativ überzeugen.

So wird in dem in kräftigem Rot und Weiß gehaltenen Restaurant, das im Grunde nur tagsüber geöffnet hat, eine grundsätzlich klassische und nur moderat gehobene Küche geboten, die auf dem Papier nicht unbedingt besondere Exklusivität und schlanke Nouvellen suggeriert, sich auf den Tellern dann aber doch immer als souverän umgesetzt und auch überraschend wohlproportioniert erweist. Ein Dreierlei von der Tomate in Gestalt einer weißen Tomatenmousse, überzogen mit einem klaren Tomatengelee und getoppt mit einem Knusperbrotstreifen, auf dem eine Nocke Tomatentatar thronte, machte bei unserem letzten Besuch den äußerst erfreulichen Anfang: Mild, feine Säure, klarer Geschmack – ein schöner Start!

Gefolgt von einem Dreierlei der Lachsforelle, die als kaltgeräucherte Tranche, als gebeizte und in Nori-Algenblatt gewickelte Stücke sowie in Gestalt eines mit Crème fraîche rahmig abgemilderten Tatars auf dem hübsch angerichteten Glasteller zugegen waren. Und die dort von einem mit Senfkörnern aromatisierten Gurken-Relish sowie etwas Curry-/Limonencreme so zurückhaltend wie nötig, aber auch so ausdrucksstark wie möglich begleitet wurden.

Dass die Küche von Thomas Abele grundsolide ist und eine starke klassische Substanz hat, zeigen stets auch ganz besondere Schmankerl wie etwa die tadellos parierten, sehr schön saftig-fleischigen und in eine knusprige, aber sehr überhaupt nicht fettige Panko-Panierung gehüllten Kalbsbries-Nuggets auf Kartoffelsalat. Letzter ebenfalls einer der besseren Sorte, mit genügend Schlotzigkeit und Säure, viel Kartoffelgeschmack und unauffälliger Hintergrundwürze.

Allein für das famose Wiener Salonbeuscherl aus Herz, Zunge und Lunge vom Kalb, ebenfalls von einer eleganten Säureader durchzogen und mit zart rahmigem Fluss, würden wir immer wieder hierherkommen. Würze bekam dieser elegante „Innereien-Eintopf“ unter anderem von Kapern, säuerliche Frische von klein gewürfelten Essiggurken. Und als besonderen Clou liierte Abele diese eigentlich ganz bodenständige Köstlichkeit mit zwei saftigen Tranchen von mild geräuchertem Aal, der sich hier überraschend gut ins Geschmacksbild integrierte… Top!

Auch der sanft gedämpfte Kabeljau, der uns beim letzten Mal mit Kartoffelstampf, verschiedenem noch ganz leicht knackigem und prononciert gewürztem Gemüse und einer Schnittlauch-Beurre blanc zum Hauptgang serviert wurde, tendierte eher in eine bodenständige und gediegene Richtung, erfreute aber durch gute Produktqualitäten und exakte Zubereitung. Dass der Chef weiß, auf was es ankommt und wie man mit verhältnismäßig einfachen Mitteln Raffinesse erzeugen kann, zeigte zuletzt auch das Dessert um ein gebranntes Passionsfruchtparfait nebst glasierter Banane und mit Kokosflocken paniertes Kokoseis auf Passionsfruchtjus.

Gastgeberin Priska Kahn leitet aufmerksam und sympathisch den Service und hat zu jedem Gericht auf Wunsch auch glasweise gut korrespondierende Weine parat. Das Preis-Leistungsverhältnis für Speis‘ und Trank ist moderat gehoben – gemessen an der Qualität aber als äußerst moderat zu bezeichnen.



Das GUSTO-Lexikon der Köche

Hier finden Sie einen Großteil der Küchenchefs, deren Restaurants im GUSTO-Führer empfohlen werden. Das Lexikon wird ständig ergänzt.

Das GUSTO-Ranking der besten Restaurants

Hier finden Sie eine tagesaktuelle Übersicht aller im GUSTO-Führer empfohlenen Restaurants - sortiert nach ihrer derzeitigen Bewertung.