Fachingen Top Level Banner
Die-Räucherei

???

„Schreiberei“ wird Tohru Nakamuras dauerhafte kulinarische Heimat

 

Es war von Anfang an so geplant, aber den Coup wollten die Macher wirklich erst dann offiziell verkünden, wenn alles in trockenen Tüchern ist: der SALON rouge by Tohru Nakamura, im Oktober 2020 in einem der ältesten Häuser Münchens als PopUp-Konzept eröffnet, soll nicht bloß als anspruchsvolles Provisorium in Erinnerung bleiben, sondern zur festen Institution für Gourmets werden.

Und noch mehr: Neben dem Gourmetrestaurant im ersten Stock eröffnet das Team im Erdgeschoss des repräsentativen Gebäudes (ehem. „Stadtschreiberei“) in der Burgstraße zudem ein Bistro, das ebenfalls von Tohru Nakumura kulinarisch konzipiert und unter der Ägide des Cuisiniers und seines Teams bekocht wird. Das ganze Ensemble soll den Namen „Schreiberei“ tragen und im Herbst diesen Jahres eröffnen. Auch sehr spannend, was der Spitzenkoch, der in unserem Guide schon seit ein paar Jahren zu den zwanzig Besten in Deutschland zählt, dort künftig zu vergleichsweise günstigeren Preisen auf die Teller bringt! Mit seinem „Umai Streetfood Market“ hatte er ja während des Lockdowns schon wiederholt unter Beweis gestellt, dass er dieses Fach ebenfalls exzellent beherrscht. Aktuell wird das Gebäude bereits umgebaut.

Marc Uebelherr, Thomas Radmer, Tohru Nakamura, Felix Radmer und Inge Vogt (v.l.n.r.) haben ein kulinarisches Ensemble gegründet (Foto: Helena Heilig)

 

Aus der aktuellen Pressemitteilung: „Um die Visionen der neuen Schreiberei zu realisieren und die Anforderungen der aktuellen Zeit zu bewältigen, werden die Kräfte gebündelt. So wollen Tohru Nakamura, der Gastronom Marc Uebelherr, die Unternehmerin Inge Vogt, Thomas Radmer und sein Sohn Felix Radmer Hand in Hand einen einzigartigen Ort im Herzen Münchens schaffen. Felix Radmer zur Zusammenkunft: „Ich kenne Marc Uebelherr durch Inge Vogt und hatte mit ihnen die Vision aus der Schreiberei etwas ganz Besonderes entstehen zu lassen. Nach dem Erfolg mit Tohru hatten wir die Idee, zwei Konzepte unter einem Dach zu vereinen und Marc und Tohru zusammen zu bringen. So haben sich alle kennengelernt und wir haben beschlossen, unser Vorhaben als Team umzusetzen.“

Zugegeben: wir waren in diese Pläne eingeweiht. Und die Perspektive auf eine lange Zukunft war für uns letztlich auch der Auslöser, erstmalig ein PopUp-Restaurantkonzept in den Guide aufzunehmen und zu bewerten. So ist unsere Kritik aus dem Herbst vergangenen Jahres jetzt wieder aktueller denn je!

Bis die „Schreiberei“ fertiggestellt ist und die ersten Gäste empfangen werden können, planen Tohru Nakamura und sein Team ein Popup-Restaurant im Münchner Osten. „Für die Übergangszeit im Sommer dürfen wir ein Teil des spannenden, neu wachsenden Werksviertels sein. Wir sind wahnsinnig dankbar, dass wir dort in einer spektakulären Location über den Dächern Münchens für unsere Gäste kochen dürfen“, so Tohru Nakamura. Der geplante Start des „SALON rouge im Werksviertel“ ist Mitte Mai 2021.

Das GUSTO-Lexikon der Köche

Hier finden Sie einen Großteil der Küchenchefs, deren Restaurants im GUSTO-Führer empfohlen werden. Das Lexikon wird ständig ergänzt.

Das GUSTO-Ranking der besten Restaurants

Hier finden Sie eine tagesaktuelle Übersicht aller im GUSTO-Führer empfohlenen Restaurants - sortiert nach ihrer derzeitigen Bewertung.