Gusto
Viva_con_Agua_Skyscraper

???

Gusto-Newcomer des Jahres 2018: Heiko Lacher

„Sein im Herbst letzten Jahres eröffnetes Restaurant Anima in Tuttlingen zählte für uns zu den spannendsten Neuentdeckungen der vergangenen Testsaison. Obwohl, oder gerade weil das hier verfolgte Casual fine dining-Konzept voll dem Zeitgeist entspricht und uns die moderne Art der Naturküche mit zahlreichen Anleihen aus Fernost im Vorfeld mehr kulinarischen Mainstream, als spannende Individualität suggeriert hatte, waren wir dann vor Ort ganz besonders überrascht. Heiko Lacher kocht nämlich nicht nur kreativ, sondern durchaus eigenständig und originell. Selbst als Berufsesser, der viel herumkommt, hat man nicht das Gefühl, dass es auf den Anima-Tellern genau das gibt, was eben bei ambitionierten Köchen Land auf Land ab gerade so angesagt ist. Mit finessenreichen Gerichten wie dem geleeglasierten und mit Entenleber gefüllten Pfirsich auf einem Spiegel aus leicht geliertem Pfirsichsud mit eingelegten Fichtensprossen und weißer Schokoladencreme beweist er einerseits klassisches Verständnis und andererseits kreatives Aromengespür.“

Restaurant Anima, Tuttlingen