Gusto
Staatlich Fachingen

???

Umfrage: Michelin und Gusto klar vorne

Wie die sieben großen Restaurantführer Deutschlands Gastronomiebetriebe bewerten, ist jährlich in den aktuellen Ausgaben der Guides zu lesen. Doch wie schätzen eigentlich die besten Köche und Gastronomen des Landes die Leistungen der Restaurantführer ein? Dieser spannenden Frage geht seit sieben Jahren das Fachmagazin „Sternklasse“ für die „Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste“ nach und bittet alle getesteten Restaurants um ihre Meinung. Das neueste Ergebnis ist eindeutig.

Jeder der rund 5000 Betriebe, die in mindestens einem der anerkannten Restaurantführer gelistet sind, ist stimmberechtigt und wird jährlich im Rahmen einer anonymisierten Umfrage um eine Einschätzung der aktuellen Ausgaben gebeten. In den Kategorien Kompetenz, Sorgfalt, Unabhängigkeit, Seriosität, Zuverlässigkeit und Informationsgehalt sind jeweils Punkte von 0 bis 100 und eine „Schulnote“ zu vergeben.

Welchen Stellenwert die einzelnen Gastroführer in der Branche haben, ist am neuesten Umfrageergebnis klar und deutlich abzulesen: mit Michelin und Gusto haben sowohl der älteste, als auch der jüngste Guide klar die Nase vorn – und zwar mit deutlichem Abstand zu den Mitbewerbern. Auf Platz eins rangiert mit 89 Punkten (Schulnote 1) der in Deutschland seit 1910 vom französischen Reifenhersteller herausgegebene Guide Michelin, gefolgt vom Newcomer „Gusto“, der für 2017 mit seiner siebten Deutschland-Ausgabe erschienen ist. „Gusto“ erhält mit 75 Punkten als einziger Guide die Schulnote 2 und rangiert damit satte 15 Punkte vor dem drittplatzierten „Gault & Millau“ (Note 3). Auf den Plätzen 4 bis 7 folgen die Titel „Der Feinschmecker“, „Varta-Führer“, „Aral Schlemmer-Atlas“ und „Der Große Restaurant & Hotel Guide“.

Anhand dieser Erhebung wird festgelegt, wie viel Gewicht jedem einzelnen Restaurantführer bei der Errechnung der „Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste“ beigemessen wird. Die von dem bekannten Mineralwasser-Produzenten aus der Eifel herausgegebene Liste errechnet für jedes Restaurant den Durchschnittswert aus den Auszeichnungen aller Führer und ermittelt eine bundesweite Rangposition.

Quelle: www.weinplaces.de

Pressekontakt:
Verlag Gusto Media
Siemensstraße 12
86899 Landsberg am Lech
TEL: 0049 (0) 8191- 91 57 852
FAX: 0049 (0) 8191- 91 57 853
mail@gusto-online.de
www.gusto-online.de