Gusto
Staatlich Fachingen

???

Cristiano Rienzner eröffnet drittes Pure White

Auf dem Gelände des Reiterhof Abtshof im Nordosten von Mönchengladbach hat Cristiano Rienzner erst kürzlich das dritte Pure White-Restaurant eröffnet. Der Erfolg der beiden Kölner Lokale Pure White (6 Gusto-Pfannen) und Pure White Foodclub (6+ Gusto-Pfannen) hat die "Culinary Group" um Chefkoch und Mastermind Cristiano Rienzner dazu veranlasst, auf einer Gastronomiefläche von über 850 Quadratmetern mit angeschlossener Sonnenterrasse mit dem "Pure White MG" ein drittes Standbein zu eröffnen. Mit Logen-Blick auf Reiterhallen, Trainingskoppeln und Pony-Rasenflächen soll hier nicht nur das bereits bewährte kulinarische Grundkonzept umgesetzt werden, nämlich erstklassige Viktualien bester Provenienzen zwar kreativ, aber auf möglichst puristische Art und Weise und sehr produktfokussiert zuzubereiten - im Gegensatz zu den beiden Kölner Lokalen ist die neue Location aufgrund ihrer Größe und Lage auch attraktiv für Hochzeiten, Feste und Firmenfeiern...

In der Pressemeldung heißt es weiter: "Die Philosophie steht über allem: 110 % bei Qualität und Frische, exzellente Verarbeitung und echte Leidenschaft für unverfälschten Geschmack. Auch die typischen Pure White-Produkte wie Langustinos, Seafoodplatter, Wagyu von der Morgan Ranch oder Jack O'Shea Beef vom 800 Grad-Grill finden sich in der Speisekarte wieder. Neu hinzu kommen die „Leibspeisen“ - eine Wertschätzung an die Region. Cristiano Rienzner kombiniert Traditionelles mit Pure White-Produkten. Der ehemalige Schüler von Drei-Sterne-Koch Ferran Adrià ist schließlich Meister der kreativen Küche". Ferner sind auf dem Areal die Errichtung eines großen Gemüse- und Kräutergartens sowie die Haltung von eigenen Wagyu-Rindern geplant. Rienzner freut sich auf das neue Projekt: "was gibt es Besseres, als in der Natur vorm Haus die eigenen Produkte wachsen zu sehen… das ist Pure White!"

- zum Pure White, Köln

- zum Pure White Foodclub, Köln

- zur Restaurantsuche