Gusto
Staatlich Fachingen

???

Wieder schließen Gourmetrestaurants

Mit dem Dortmunder Kikillus und dem Il Giardino in Bad Griesbach sind auch im Mai wieder zwei Gourmetrestaurants in Deutschland geschlossen worden. Während man bei dem von Denis Feix bekochten Il Giardino, das zur Familie der Columbia-Hotels gehört hatte, irgendwie schon länger auf diese Hiobsbotschaft gewartet hatte - immerhin wurden in den vergangenen zwei Jahren auch alle anderen Fine dining-Restaurants der Gruppe in Wilhelmshaven, Travemünde und Rüsselsheim wegrationalisiert - kam das Aus fürs Kikillus wie aus heiterem Himmel.

Columbia passten die wenig lukrativen Feinschmeckerrestaurants nicht mehr ins Konzept; bei David Kikillus blieben die Umstände nebulös - eine offizielle Stellungnahme hat uns nicht erreicht. Was besonders schade ist: beide Restaurants hatten wir erst kurz vor der Schließung wieder besucht und in beiden präsentierte sich die Küche im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Kikullus hätte im 2017er-Guide endlich verdiente 7 Pfannen bekommen und bei Feix staunten wir über eine souveräne Weiterentwicklung seines Küchenstils: er kochte plötzlich puristischer und ließ seine einstmals hin und wieder vielleicht etwas zergliedert wirkenden Kreationen damit deutlich pointierter und stringenter erscheinen. 

Während Kathrin und Denis Feix, die selbst von der endgültigen Schließung überrascht wurden, noch keine konkreten Zukunftspläne haben, aber wenn möglich auf jeden Fall gerne in der Region bleiben würden, hat David Kikillus auf seiner Facebook-Seite schon für dieses Jahr ein neues Projekt angekündigt. Man darf gespannt sein. Auch darauf, wie viele gute Restaurants in den kommenden Monaten noch schließen werden...

Das Ende einer weiteren Ära wurde in den vergangenen Tagen angekündigt. Doch im Falle von Berthold Bühlers Résidence haben die Gäste immerhin noch einige Monate Zeit, dem Restaurant einen Besuch abzustatten, bevor sich der Patron in den wohlverdienten Unruhestand verabschieden wird. Und es lohnt sich wirklich sehr, bis Ende 2016 nochmals in Kettwig vorbeizuschauen - davon konnten wir uns ebenfalls erst vor Kurzem wieder überzeugen. Den brandneuen Testbericht ziehen wir aus gegebenen Anlass vor und veröffentlichen ihn in Kürze online - auf dass er in den kommenden Monaten den einen oder anderen Leser zu einem Besuch animieren möge!