Fachingen Top Level Banner
Schreier_Skyscraper

???

Christian Bau: Kochen mit Freunden für Freunde

Christian Bau, Küchenchef und Gastgeber im Victor’s Fine Dining in Nennig an der Mosel, hat sich eine ganz neue Menüreihe ausgedacht, die im Laufe des Jahres an sechs Sonntagabenden stattfinden wird: unter dem Motto "4-Hands-Dinner" empfangen er und seine Brigade jeweils einen befreundeten Spitzenkoch samt Assistenten, um gemeinsam ein achtgängiges Menu zu kochen. 

„Vier Gänge vom Gastchef, vier von uns“, umschreibt Christian Bau das Konzept, bei dem die individuellen Handschriften zweier Spitzenköche ein Menu prägen werden. „Unser 4-Hands-Dinner ist ein Novum und bisher einmalig in der deutschen Sterne-Gastronomie“, freut sich Christian Bau. Das Ganze solle aber kein Köche-Wettstreit werden. „Es geht einzig und allein um die Freundschaft, den Genuss und das besondere Erlebnis, für die Gäste und für uns“, erklärt Bau.

Die "4-Hands-Dinner" sind bereits am 21. Februar mit Gastkoch Jan Hartwig vom Restaurant Atelier im Hotel Bayrischer Hof in München gestartet. Der Abend war innerhalb von 4 Stunden ausverkauft. 

Die beiden weiteren Termine im ersten Halbjahr 2016:

Sonntag, den 24. April 2016 kommt Nenad Mlinarevic vom Restaurant Focus im Parkhotel Vitznau nach Schloss Berg. Der vielfach ausgezeichnete Schweizer präsentiert die "Neue Schweizer Küche" ausschließlich mit Produkten aus seiner Heimat.

Sonntag, den 12. Juni 2016 kocht Simon Taxacher vom gleichnamigen Restaurant im Hotel Rosengarten in Kirchberg bei Kitzbühel groß auf. Den österreichischen Koch und Christian Bau verbindet seit geraumer Zeit eine tiefe und ehrliche Freundschaft.

Man darf gespannt sein, welche Köche im zweiten Halbjahr auf Schloss Berg gastieren werden. "Vielleicht erwartet Sie der ein- oder andere Rockstar aus BeNeLux", lässt Christian Bau schon mal durchsickern. Wer sich für die nächsten "4-Hands-Dinner" interessiert und rechtzeitig einen der begehrten Plätze buchen will, sollte am besten den "Victor’s Gourmet-Newsletter" abonnieren (auf www.victors-fine-dining.de, oder der Facebook-Seite des Victor’s Fine Dining by christian bau folgen).

Jedes "4-Hands-Dinner" wird wird übrigens inklusive Apéritif und passender Weinbegleitung angeboten. Die Preise bewegen sich zwischen 265 und 305 Euro - je nachdem, was alles im Kochtopf landet. Im Menu-Preis ist übrigens ein kostenloses Zimmer-Upgrade für Übernachtungsgäste inklusive. Reservierungen via eMail: info@victors-fine-dining.de

 

Das GUSTO-Lexikon der Köche

Hier finden Sie einen Großteil der Küchenchefs, deren Restaurants im GUSTO-Führer empfohlen werden. Das Lexikon wird ständig ergänzt.

Das GUSTO-Ranking der besten Restaurants

Hier finden Sie eine tagesaktuelle Übersicht aller im GUSTO-Führer empfohlenen Restaurants - sortiert nach ihrer derzeitigen Bewertung.